Die Verbandsversammlung hat am 15.03.2021 die Baumaßnahme an die Dahlener Bau GmbH vergeben. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich am 12.04.2021 unter Vollsperrung der Parkstraße.

Die Arbeiten finden immer in Abstimmung mit der Collm Klinik statt. Diese ist für den Rettungsdienst erreichbar. Angrenzende Grundstücke sind in Abstimmung mit der Baufirma begeh- und befahrbar.

Die Kanalisation in der Parkstraße ist im Abschnitt von der Burgstraße bis Ortsausgang noch nicht ertüchtigt. Der alte Mischwasserkanal weist starke Schäden auf. Der vorhandene Kanal wird um eine Nennweite vergrößert und im unteren Abschnitt vom Fußweg in die Straße verlegt. Zur Abkopplung von Versiegelungsflächen wird zusätzlich ein Regenwasserkanal gebaut, der anfallendes Straßenregenwasser auf kurzem Wege direkt in die Döllnitz leitet.

Die ausgeschriebenen Leistungen umfassen im Wesentlichen ca. 435 m Neubau von Regenwasserkanälen DN 300 aus Beton, ca. 5 20 m Neubau Mischwasserkanäle DN 300 aus Steinzeug, ca. 45 m Neubau Mischwasserkanäle DN 400 aus Steinzeug und ca. 35 neue Schächte.

Einen Übersichtsplan vom Baubereich Parkstraße finden Sie hier.

Ihr Abwasserverband „Untere Döllnitz“

Abwasserverband "Untere Döllnitz"