Die Stadtverwaltung Oschatz plant den Ausbau der Hubertusburger Straße. Dafür muss im Vorfeld der in den 1960er Jahren gebaute Kanal auf einer Länge von knapp 300 Metern durch eine neue Kanalisation ersetzt werden.

Seit 24.08.2020 stellen Mitarbeiter der ADW Ingenieurtiefbau GmbH den Anschluss auf den Mischwasserkanal in der Talstraße her.

Vom 14. bis voraussichtlich 25.09.2020 wird die Mühlberger Straße voll gesperrt. Der neue Mischwasserkanal quert dann die Straße und wird bis in die Hubertusburger Straße verlegt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Den Umleitungsplan finden Sie hier: Verkehrszeichenplan Mühlberger Straße.

Die Baumaßnahmen in der Hubertusburger Straße sind dann bis Ende November geplant. Hier wird der neue Mischwasserkanal eingebaut. Im Auftrag vom Wasserverband Döbeln-Oschatz wird zudem eine neue Trinkwasserleitung verlegt.

Ihr Abwasserverband „Untere Döllnitz“

Anschluss auf den Mischwasserkanal Talstraße

 

Abwasserverband "Untere Döllnitz"