Seit dem 31.08.2021 wird das Kanalnetz in Kleinböhla durch die Verbandsmitarbeiter gereinigt und mit Videotechnik befahren. In diesem Jahr wurden bereits reichlich 10 km Kanalnetz befahren und gereinigt – hauptsächlich in den Orten Großböhla, Wellerswalde, Lonnewitz, Schönnewitz und Salbitz.

Mit der Kameratechnik befahren die Mitarbeiter den Hauptkanal und die Hausanschlussleitungen, sie prüfen die Kanäle auf Schäden. Wurzeleinwüchse können durch eine Fräse beseitigt werden und sogar kleinere Reparaturen sind möglich.

Ihr Abwasserverband „Untere Döllnitz“

 

 

Abwasserverband "Untere Döllnitz"