Der Abwasserverband „Untere Döllnitz“ ist zurzeit für die Abwasserentsorgung von 25.000 Einwohnern der Mitgliedsgemeinden Oschatz, Dahlen, Liebschützberg und Naundorf zuständig. Sitz der Verbandsverwaltung ist Oschatz. Der Verband betreibt ca. 270 Kilometer Kanalnetz, 18 Kläranlagen, 17 Pumpstationen und mehrere Regenbecken.

Für die Unterstützung unseres Teams suchen wir ab 1. Januar 2022 eine

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)
oder Fachkraft mit vergleichbarer Qualifikation (m/w/d).

Neben einer fundierten Ausbildung und LKW Führerschein erwarten wir auch gute handwerkliche Kenntnisse, sicheren Umgang mit PC, Internet und MS Office, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Von Vorteil sind Kenntnisse im Umgang mit Kanalvideotechnik. Außerdem sollten Sie in der Lage sein, selbstständig und wirtschaftlich zu handeln.
Bereitschaft zur Übernahme von Wochenenddienst, Rufbereitschaft und flexiblen Arbeitszeiten wird vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz. Die Vollzeitstelle ist unbefristet und beinhaltet eine betriebliche Altersvorsorge, Weiterbildungen und 30 Tage Urlaub pro Jahr.
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 20. November 2021 an den:
Abwasserverband „Untere Döllnitz“
Mannschatzer Straße 38
04758 Oschatz
bzw. online an personal@abwasserverband.org.

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ricarda Wohllebe unter der Telefonnummer 03435/66690 gern.

Ihr Abwasserverband „Untere Döllnitz“

Abwasserverband "Untere Döllnitz"