aktuelle Baumaßnahmen

hier möchten wir Sie über die aktuellen Baumaßnahmen informieren

Borna: Straße der Jugend, Renovation Schmutzwasserkanal

Hintergrund

Der im Jahr 2000 erbaute Schmutzwasserkanal wurde durch eine fehlerhafte Spüldüse bei Kanalreinigungsarbeiten beschädigt. Das Klageverfahren hat der Verband in der 1. Instanz für sich entschieden. Aufgrund der Nähe zur Döllnitz dringt sehr viel Grundwasser durch die Risse in den Kanal ein, deshalb wird der Kanal mit einem Inliner saniert.

Bauzeit: 06.07. bis 29.10.2021

Ansprechpartner

Baufirma: Firma AARSLEFF Rohrsanierung GmbH Zweigniederlassung Dresden, Radeburger Straße 172, 01109 Dresden

Auftraggeber: AV „Untere Döllnitz“, Mannschatzer Straße 38 in 04758 Oschatz
Frau Häschel
Tel.: 03435/66690

Ingenieurbüro: Zscheile+Krause Ingenenieurgesellschaft GmbH, Elbweg 4 in 01591 Riesa

Ihr Abwasserverband „Untere Döllnitz“

Altoschatz: Neubau Mischwasserkanal Neubauernsiedlung, Thalheimer Straße

Hintergrund

In Vorbereitung der Erschließung eines neuen Eigenheimstandortes werden in Altoschatz in der Neubauernsiedlung und der Thalheimer Straße neue Mischwasserkanäle gebaut. Im Einzelnen sollen etwa 257 m DN 300 PP-Rohre und ca. 132 m DN 400 PP-Rohre als neue Mischwasserhauptkanäle, einschließlich der zugehörigen Betonschächte, Hausanschlussleitungen neu gebaut werden.

Entgegen der Befürchtungen einiger Anwohner, werden keine Abwasserbeiträge anfallen, da die Abwasserbehandlung auch zukünftig dezentral (über Kleinkläranlagen) erfolgt. Alle privaten Kleinkläranlagen bleiben in Betrieb.

Bauzeit: 07.07. bis 08.11.2021

Lageplan Altoschatz

Verkehrskonzept Altoschatz

Ansprechpartner

Baufirma: ADW Ingenieurtiefbau GmbH, Gewerbestraße 7 in 04758 Liebschützberg / OT Terpitz
Herr Ludewig
Tel.: 03435/622412

Auftraggeber: AV „Untere Döllnitz“, Mannschatzer Straße 38 in 04758 Oschatz
Frau Häschel
Tel.: 03435/66690

Ingenieurbüro:Wasser und Boden GmbH, Dufourstraße 23 in 04107 Leipzig
Herr Schneider
Tel.: 0341/99391000

Ihr Abwasserverband „Untere Döllnitz“

Oschatz/Zschöllau: Wellerswalder Weg - Tiefbau/ Kanalsanierung Mischwasserkanal

Hintergrund

Bei der Erschließung des damaligen Grundstufenwerkes der EKO Oschatz (heute Fa. Frankenstolz) wurde eine Kanalisation quer über diverse Grundstücke verlegt. Diese Lage behindert die Bebauung der freien Grundstücke. Über das Programm der regionalen Wirtschaftsförderung wird die Umverlegung des Kanals gefördert. Außerdem wird auch die Renovation des alten Mischwasserkanals auf dem Grundstück der Fa. Frankenstolz ab dem Standort des Regenrückhaltebeckens bis in Höhe des Grundstücks der Fa. HB Getränke über das Förderprogramm gefördert.

Die ausgeschriebenen Leistungen umfassen im Wesentlichen ca. 15 m Neubau von Mischwasserkanälen DN 500 aus Beton, ca. 113 m Neubau Mischwasserkanäle DN 600 aus Beton, ca. 157 m Renovation Mischwasserkanäle DN 500 und ca. 352 Renovation Mischwasserkanäle DN 600.

Bauzeit: 31.05. bis 29.10.2021

Lageplan Wellerswalder Weg

Ansprechpartner

Baufirma: Dahlener Bau GmbH, Molkereiweg 12 in 04774 Dahlen
Herr Fiebig
Tel.: 034361/5990

Auftraggeber: AV „Untere Döllnitz“, Mannschatzer Straße 38 in 04758 Oschatz
Frau Häschel
Tel.: 03435/66690

Ingenieurbüro: Stein Ingenieure GmbH, Querstraße 18 in 04103 Leipzig
Herr Gargulla
Tel.: 0341/2696525

Ihr Abwasserverband „Untere Döllnitz“

Oschatz: Parkstraße

Hintergrund

Der alte Mischwasserkanal weist starke Schäden auf. Der neue Kanal wird um eine Nennweite vergrößert und im unteren Abschnitt vom Fußweg in die Straße verlegt. Zur Abkopplung von Versiegelungsflächen wird zusätzlich ein Regenwasserkanal gebaut, der anfallendes Straßenregenwasser auf kurzem Wege direkt in die Döllnitz leitet.

Die ausgeschriebenen Leistungen umfassen im Wesentlichen ca. 435 m Neubau von Regenwasserkanälen DN 300 aus Beton, ca. 5 20 m Neubau Mischwasserkanäle DN 300 aus Steinzeug, ca. 45 m Neubau Mischwasserk

anäle DN 400 aus Steinzeug und ca. 35 neue Schächte.

Bauzeit: 19.04. bis 24.12.2021

Die Kanalbauarbieten werden in 3 Bauabschnitte geteilt.

1. Bauabschnitt: Burgstraße bis Einfahrt Notaufnahme

2. Bauabschnitt: Einfahrt Notaufnahme bis Blumenberg

3. Bauabschnitt: Blumenberg bis zum Weinberg

Lageplan 

Umleitungspläne für den 1. Bauabschnitt 

Umleitungspläne für den 2. Bauabschnitt

Ansprechpartner

Baufirma: Dahlener Bau GmbH, Molkereiweg 12 in 04774 Dahlen
Herr Fiebig
Tel.: 034361/5990

Auftraggeber: AV „Untere Döllnitz“, Mannschatzer Straße 38 in 04758 Oschatz
Frau Häschel
Tel.: 03435/66690

Ingenieurbüro: Stein Ingenieure GmbH, Querstraße 18 in 04103 Leipzig
Herr Gargulla
Tel.: 0341/2696525

Fotos aus der Bauphase

Ihr Abwasserverband „Untere Döllnitz“

Oschatz: Maschinen- und EMSR-Technik zur Klärschlammtrocknung

Mitarbeiter der Firma E&P Anlagenbau aus Berlin haben in den letzten Wochen mit dem Einbau der neuen Maschinentechnik auf der Oschatzer Kläranlage begonnen. Die neue Zentrifuge zur Entwässerung des Klärschlammes ist aufgebaut und wurde bereits im Probebetrieb getestet. Die Einrichtungsarbeiten werden voraussichtlich im Frühjahr 2021 abgeschlossen.

Im Anschluss werden Mitarbeiter der Firma aquatec Reuter aus Terpitz die neue Technik in das Leitsystem einbinden.

Ihr Abwasserverband „Untere Döllnitz“

Dahlen: Aufbau Klärschlammstrecke

Die neue Schlammentwässerungsmaschine wird durch unsere Mitarbeiter optimiert und eingefahren. Mitarbeiter der Firma MBA Anlagenbau GmbH aus Neubrandenburg haben die Maschinentechnik bereits 2020 aufgebaut.

Die gesamte Elektroinstallation im neuen Entwässerungsgebäude (Beleuchtung, Heizung, Lüftung), die Außenbeleuchtung, Lieferung, Einbau und Verkabelung der gesamten Messtechnik (Durchfluss, Niveau, Temperatur), sowie die Automatisierung und Prozessleittechnik zur Anbindung an das Prozessleitsystem der Kläranlage Oschatz werden Mitarbeiter der Firma aquatec Reuter im Frühjahr installieren.

Ihr Abwasserverband „Untere Döllnitz“